Aktuell Atelier Original Jankowsky-Kalender weitere Produkte Bestellen / Preise Kontakt Links

 

 

 

 

 

   Ein gefragter Begleiter durch das Jahr

   Hier erhalten Sie den neuen Original Jankowsky-Kalender 2017!

Lübeck – Ein unbekannter Mützenmann läuft mit der Draisine durch die Landschaft und die Welt steht Kopf, denn der Osterhase feuert als Jockey die Henne an. Das ist der Stoff, aus dem die 46-jährige Diplom-Designerin ihren bekannten Jahreskalender zeichnet. Das bunte und meist mit „spitzen“ Buntstiften erstellte satirische Gitterwerk erscheint 2017 in seiner 43. Auflage. Es ist ein Kalender, der mittlerweile überregional zu einem gefragten Begleiter über das Jahr avanciert.

„2017 verzichte ich auf die Darstellung brisanter Themen“, verspricht Julia Jankowsky, die den Kalender 2003 von ihrem 2008 verstorbenen Vater Günter Jankowsky übernommen hat. Ihr Kalendarium sieht sie diesmal als einen „fröhlichen Gegensatz“ zu den täglich schlechten Nachrichten. 2017 wird politisch von der Wahl des Bundespräsidenten im Februar sowie durch drei Landtagswahlen und die Bundestagswahl im September dominiert.

[ ...mehr ]