Das Atelier JULENDER - eine Kreation aus dem Vornamen Julia und dem Wort Kalender - hat seine „Pforten“ 2007 in der Lübecker Altstadt geöffnet. Hier gibt es unter Anderem den bekannten Original-Jankowsky-Kalender. Seit 2003 führt Julia Jankowsky das kreative Erbe ihrer Eltern Birgid und Günter fort, die 30 Jahre zuvor den Jahresplaner als originellen Weihnachtsgruß für Bauherren erfanden. Für jeden Tag des Jahres gibt es ein Rechteck. Die Wochenenden und Feiertage sind durch feinen Buntstift-Strich mit phantasievollen Zeichnungen künstlerisch ausgefüllt. Der Kalender hat im Lauf der Jahrzehnte eine stetig wachsende und treue Fangemeinde in ganz Deutschland gewonnen. Er kommt jedes Jahr im Oktober auf den Markt.
kalender_22
Im bezaubernden Altstadt-Flair der Glockengießerstraße präsentiert die Künstlerin darüber hinaus ihre Original-Zeichnungen und Bilder. Ein wiederkehrendes Motiv ist der Fisch, der mal augenzwinkernd, mal ernsthaft im einladenden Raum des Ateliers auftaucht.

fischbeutel_flt
Fische als grafisches Element in vielen Variationen und Facetten. Beispielsweise als Muster auf Taschen und anderen Textilien


Laden_neu_xs
Laden und Atelier in der Glockengiesserstraße